Verfügbar

Rhombusleisten 30°, 21 x 69 mm, A Sortierung

Auf Lager, Lieferung in 5-10 Werktagen
0 0 0 Länge 52 1203 758 0,005
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Rhombusleiste 30° aus sibirischer Lärche (getrocknet, 4-seitig gehobelt, Rautenleiste glatt, Wuchsgebiet: Ost-Sibirien)

A/B Sortierung (A 70%, B 30%)

Der Preis von 1,74 € inkl. MwSt. bezieht sich auf 1 lfm.

 

Was genau den Unterschied zwischen den einzelnen Sortimentsqualitäten ausmacht, können Sie am besten unter der Rubrik „Produktbeschreibung“ oben auf der Startseite unserer Website nachlesen. 

Dort sind mehrere PDF-Dateien hinterlegt, welche die zulässigen bzw. unzulässigen Merkmale der einzelnen Kategorien detailliert erläutern. 

Beachten Sie dabei bitte Folgendes:

Bei den darin aufgelisteten Merkmalen der Sortimentsqualität wird nur jeweils eine Seite eines
Bretts in Betracht gezogen! 

Eventuell auftretende Abweichungen vom hier detailliert erläuterten Sortimentsstandard auf der anderen Seite des Bretts bilden daher keine Grundlage für eine berechtigte Sachmängelreklamation! 


Vereinfacht ausgedrückt: 

- handelt es sich bei A/B-Sortierung um die Standardqualität für alle Anwendungen im Wohnhaus- und Gartenbereich, seien es nun Terrassendielen oder Sichtschutzzäune bzw. Fassadenverkleidungen aus Rhombusleisten od. Nut- und Feder-Profilen (z.B. unser Trendlinerprofil oder die Keilstülpschalung); es handelt sich um das Erscheinungsbild, wie man es eigentlich überall bei Einfamilienhäusern oder größeren Gebäuden und den dazugehörigen Zweckbauten (z. B. Carport) sehen kann. 

Auch ist der Verschnitt bei A/B-Sortierung mit nur ca. 5% zu veranschlagen. 

- Bei B/C-Sortierung handelt es sich um Hölzer für alle weniger anspruchsvollen Anwendungsbereiche und Verwendungszwecke, der Verschnitt ist hier mit durchschnittlich ca. 15% zu veranschlagen, da nicht alle Dielen oder Bretter über die ganze Länge fehlerfrei sind. 

- Bei reiner C-Sortierung handelt es sich um händisch aussortierte Ware, die ganz klar nur für wirklich ausgesprochen minder anspruchsvolle Verwendungen geeignet ist, und wenn es um die reine Zweckmäßigkeit der beabsichtigten Konstruktion geht (z.B. der Anglersteg am Dorfweiher, die Hochbeet-Umrandung im Schrebergarten, der einfache Weidezaun, u.ä.). 

Der Verschnitt ist hier mit ca. 25 -35 % zu berechnen. 

Diese Bretter können nicht nur längere Risse u. Durchrisse, ausgefallene Äste, größere Harzeinschlüsse u. gegebenenfalls Verunreinigungen aufweisen, sondern auch Krümmungen und Verzug. 

WICHTIG: 

Beachten Sie bitte ganz allgemein, dass das Holz der Sibirischen Lärche zwar eine deutlich höhere Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse aufweist als sämtlichen heimischen Nadel- oder Laubhölzer, es sich aber dennoch um ein Naturprodukt handelt! 

- Holz „arbeitet“, indem es Feuchtigkeit aufnimmt und wieder abgibt, ebenso unter Zug- und Druckspannungen, denen es durch konstruktionsbedingte Einflüsse ausgesetzt ist. 

- Wenn Holz vollkommen ungeschützt der Witterung ausgesetzt wird, treten zwangsläufig bereits nach kurzer Zeit sichtbare Veränderungen der Oberflächenbeschaffenheit und des Erscheinungsbildes auf: Es kommt zur Bildung von Längsrissen entlang des Faserverlaufs, eventuell Krümmungen und Verzug (im Regelfall in der Richtung der Lage der Jahresringe), gegebenenfalls auch Abschälungen an der Oberfläche; insbesondere bei großen Schwankungen zwischen Tag- und Nachttemperaturen oder starken Wetterschwankungen. So wird z.B. ein Brett, dass nach Regen und Schneefall der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, durch starke Aufnahme von Feuchtigkeit und unmittelbar darauf folgende ebenso starke und schnelle Austrocknung auf extreme Weise beansprucht; insbesondere in den Sommermonaten. Wenn das Holz im Gegenteil an einem ständig beschatteten und/oder mangelhaft belüfteten Ort verbaut ist, wird es zwangsläufig zu Algenbefall und Schimmelbildung kommen, da die Holzfaser dauerhaft bis zum Sättigungsgrad mit Wasser durchtränkt ist. Nicht zu unterschätzen ist auch die „Sprengwirkung“ von Frost – gefrorenes Wasser dehnt sich aus! Man kann diese Wirkung nach jedem Winter bei Straßenbelägen oder Mauerwerk beobachten – es entstehen Aufbrüche, Abplatzungen und Risse. 

- Ein Baum oder jedwede andere Pflanze (auch ein Busch, eine Blume oder ein Grashalm) schützen sich und ihre Bestandteile (auch die Blätter) durch die Bildung von harten und wasserabweisenden Oberflächen, die den Witterungsbedingungen trotzen. Je nach Gattung und Art, dem Klima am Standort und den Wachstumsbedingungen einer Pflanze hat die Natur im Laufe der Evolution dafür unzählige verschiedene Ausprägungen entwickelt – allen gemeinsam ist das Prinzip der Schutzwirkung nach außen. 

Im Falle eines Baumes (welcher die Ausgangsbasis für Bretter bildet) ist dies eine dicke Rinde. 

Ein geschnittenes und gehobeltes Brett verfügt jedoch über keine Rinde mehr, es empfiehlt sich daher grundsätzlich und auf jeden Fall, das Holz mit einer dem jeweiligen Verwendungszweck angepassten und geeigneten Lasur oder anderen Oberflächenversiegelung zu behandeln, bevor es verbaut wird (im Ausnahmefall auch unmittelbar danach). Je nachdem, mit welcher Gesamtlebensdauer einer Holzkonstruktion man rechnen möchte, ist dieser Vorgang gegebenenfalls in regelmäßigen Abständen zu wiederholen. 

Jeder Mensch kennt das aus eigener Lebenserfahrung – stellen Sie sich vor, Sie würden Ihre Haut nicht regelmäßig nach dem Waschen und Duschen durch Eincremen pflegen oder dauerhaft der Witterung aussetzen (z.B. nicht vor Sonneneinstrahlung im Sommer schützen!) - sie würde rau und rissig werden, oder bei starker UV-Einstrahlung sogar verbrennen. Oder denken Sie an Schuhwerk oder Oberbekleidung aus Leder. Wenn man Schuhe nicht regelmäßig mit geeigneten Pflegemitteln schützt, wird das Leder schon nach kurzer Zeit rau, rissig und unansehnlich. 

Und ganz genauso verhält es sich mit dem Naturwerkstoff Holz. 

Qualitativ hochwertige Holzschutzprodukte und geeignetes Werkzeug zur Verarbeitung finden Sie sowohl in unserem Katalog als auch im gut sortierten Fachhandel.

 

Kostenlose Selbstabholung nach Terminvereinbarung in D-85664 Hohenlinden

*Dieser Artikel ist in unserem Zentrallager (D-85664 Hohenlinden) verfügbar und kann zeitnah versandt werden. Die Lieferung der Artikel erfolgt in 5-7 Werktagen.

 

Zahlungsbedingungen

Bei Lieferungen im Inland (Deutschland) haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

-  Barzahlung bei Abholung
-  Vorkasse per Überweisung
-  Zahlung per PayPal 

Bei Lieferungen ins Ausland haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

-  Zahlung per PayPal
-  Vorkasse per Überweisung

Ein Zwischenverkauf und eine Stornierung aufgrund möglicher Irrtümer oder technischer Probleme bleibt vorbehalten.

Sonderanfertigungen, Zuschnitte auf Wunschlänge oder Ablängen der Hölzer zum Zweck der Transporterleichterung werden unsererseits grundsätzlich nicht angeboten und sind auch auf Nachfrage oder ausdrücklichen Wunsch hin nicht möglich, auch nicht in Ausnahmefällen oder gegen Aufpreis.

Falls Sie Ihre bestellte Ware selbst von unserem Lager in Hohenlinden abholen möchten, bitten wir Sie darum, sich vorab mit unserem Service-Team telefonisch oder per E-Mail in Verbindung zu setzen, um einen Termin zu vereinbaren.

So können wir Ihre Bestellung zur Abholung vorbereiten und die aktuelle Verfügbarkeit aller von Ihnen bestellten Artikel in der gewünschten Menge nochmals überprüfen. Da wir ein Großhandelsunternehmen sind und täglich sehr viele Bestellungen bei uns eingehen, kann es auch einmal kurzfristig der Fall sein, dass ein bestimmtes Produkt aus unserem Sortiment ausverkauft bzw. im Augenblick nicht in der benötigten Stückzahl vorrätig ist.

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass aufgrund unserer betrieblichen Abläufe von spontanen und unangekündigten Selbstabholungen abgesehen werden muss. Eine vorherige Terminvereinbarung zur Selbstladung  ist zwingend erforderlich.

 

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum

Holzart Sibirische Lärche / Larix sibirica
Stärke 21 mm
Breite 69 mm
Länge 1,5 m / 2,0 m / 3,0 m / 4,0 m / 5,1 m
Sortierung A

Interesse an Großhandelsbelieferungen?

Mailen Sie uns für weitere Informationen

Schreiben

6 Gründe warum Sie Holz bei uns bestellen sollten!

Preise werden in Euro verhandelt
Langlebigkeit und hohe Witterungsbeständigkeit garantiert
Unser Unternehmen bietet die interessantesten Marktbedingungen
Lager in Hohenlinden (Landkreis Ebersberg)
Produktqualität durch Zertifikate bestätigt
Wir stellen Muster kostenlos zur Verfügung

Kontaktaufnahme